Ausflugsziele in und um Binz auf Rügen an der Ostsee

 

Eine traumhaft, schöne Insel mit den berühmten Kreidefelsen rund um Kap Arkona, grünen Alleen, rohrgedeckten Fischerhäusern, einmalig erhaltener Bäderarchitektur und feinsandigen Stränden lädt zu vielfältigen Erkundungstouren ein und bietet Ihnen Abwechslung für eine erlebnisreiche, unbeschwerte Zeit. Als Erholungssuchende können Sie hier vom Alltagsstress ausspannen, sportlich aktiv oder geschichtlich interessiert sein. Nachfolgend finden Sie einige Ausflugstipps zur Region.

 
 
  • Nationalparkzentrum Königstuhl
    Eine kleine Wanderung vom Parkplatz durch das Waldgebiet läßt Sie erste Einblicke in die Natur des Nationalparkes erleben. Im Nationalparkzentrum kann jeder auf seine Art (mittels Audio-Erklärung) die Natur erleben. Auch liegt hier der Zugangspunkt  Ausblick vom Königsstuhl.

  • Jagdschloss Granitz 
    Wandern Sie zum Schloss oder nutzen bequem den Jagdschlossexpress. Im Schloss finden Sie Gastronomie, Ausstellung, Museum und wer sich die Wendeltreppe nach oben traut, einen tollen Blick über die südliche Insel.

  • Feuersteinfelder
    Nach einer Wanderung vom Parkplatz in Mukran oder Prora finden Sie hier hier abseits des Strandes auf mehreren Hektar Fläche Feuerstein an Feuerstein (nur zum Anschauen, mitnehmen ist verboten).

  • Insel Hiddensee 
    Die autofreie kleine Nachbarinsel von Rügen beansprucht ungefähr eine Tagesreise. Die Fähren ab Schaprode fahren regelmäßig, um die Insel weitestgehend kennenzulernen, empfehlen wir, sich ein Fahrrad zu mieten oder lassen Sie sich von einem der Pferdekutschen über die Insel chauffieren.

  • Bäderbahn "Rasender Roland"
    Genießen Sie Reisen in aller Ruhe, steigen Sie in die Rügener Schmalspurbahn und  lassen Sie die Landschaft langsam an sich vorüberziehen. Zwischen Putbus und Göhren gibt es auch viele Möglichkeiten, auszusteigen, um  die Umgebung zu erkunden.

  • Bergen
    Unsere "Inselhauptstadt". Spazieren Sie zur Marienkirche, schauen Sie sich den Klosterhof an. In der Kirche, die für eine sehr gute Akkustik bekannt ist, finden übrigens regelmäßig Konzerte statt. Für den Spaß gibt es ein Kino mit mehreren Sälen, rund um den Rugard gibt es eine Sommerrodelbahn, Kletterwald für alle Ansprüche, Minigolf und etwas weiter auch eine Go-Kart-Bahn. Vom Turm des Rugard kann man über die gesamte Insel bis Hiddensee und Stralsund sehen.
  • Kurhaus Binz
  • Miniatur- und Erlebnispark in Gingst
    Hier können Sie Rügen und die Welt an einem Urlaubstag erkunden. Und wem das noch nicht reicht, findet allerlei Fahrattraktionen, Hüpfburg, Riesenschaukel  und vieles mehr.

  • Seebrücken der Ostseebäder
    Lassen Sie das Auto einfach stehen und nutzen Sie die Schiffe, die von Seebrücke zu Seebrücke fahren. Ab Göhren können Sie auch auf unseren "Rasenden Roland" umsteigen, um wieder nach Binz zurückzukommen. Und in Sellin kann man mittels einer Tauchglocke trockenen Fusses "baden gehen".

  • Biosphärenreservat Süd- Ost Rügen mit der Halbinsel Mönchgut

  • Dokumentationszentrum Prora
    Prora hat nicht nur einen kilometerlangen Sandstrand. Hier gibt es viele Museen und Ausstellungen,  auch ausprobieren und erforschen sind gewollt.

  • Residenzstadt Puttbus
    Putbus  hat einen eigenen Schlosspark, ein Wildgehege, den "Circus" und vor fast jedem Haus herrlich blühende Rosenstöcke. Auch das einzige Theater der Insel steht hier. Ein Besuch ist es schon wegen der Architektur wert. Auch Putbus ist von Binz ohne Auto erreichbar,  nutzen Sie einfach unsere Schmalspurbahn.

  • E. M. Arndt Museum in Garz

  • Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum

  • Seilgarten in Prora

 

Übersetzungen

Zimmerreservierung

Google Bewertungen

Soziale Netzwerke